Solutions durchsuchen Webseite durchsuchen

EDUC8 Suche
Filtern Sie die Solutions durch Anwhlen eines der Symbole hier.

Apple macht Schule

Seit vielen Jahren engagiert Apple sich im Bildungsbereich und schafft durch seine Produkte und intuitiv zu nutzender Software neue Perspektiven für das multimediale Lehren und Lernen.

Notebooks im Unterricht sind hohen Belastbarkeiten ausgesetz. Das MacBook Air ist ein leichtes, sicheres, stabiles, strapazierfähiges und damit extrem geeignetes Notebook für den Schulalltag. Es ist mit drahtloser Technologie (Wi-Fi und Bluetooth), einer Kamera sowie der notwendigen Software für Unterrichtsmaterialien (iWork) und kreative Projekte (iLife) ausgestattet.

In einem eigens entwickelten Rollwagen können sie MacBooks nicht nur im Klassensatz aufbewahrt und in die Klassenzimmer transportiert sondern auch verwaltet werden. Als Lernwerkzeug ist auch das iPad nutzbar.

Viele eigens für den Unterricht entwickelte Apps, unter anderem von Schulbuchverlagen, stehen bereits zu Verfügung. Darüber hinaus stellt iTunes U kostenlos Bildungsinhalte zur Verfügung. Apple engagiert sich auch bei Lehrerfortbildungen, speziell ausgebildete Apple Solution Experts Education unterstützen Bildungseinrichtungen bei der Umstellung auf Mac.


ÄHNLICHE ARTIKEL



Österreicher unzufrieden mit Bildung

Laut einer neuen Studie ist nur jeder fünfte Österreicher mit der Bildung zufrieden.

Weiterlesen

Die Revolution des Lehrbuchs

Das Schulbuch-O-Mat ist das erste komplett freie Lehrbuch in deutscher Sprache.

Weiterlesen

Kooperationen

EDUC8 hat mittlerweile eine ganze Reihe von Kooperationspartnern, denen auch das Thema Bildung ein ebenso großes Anliegen ist.

Weiterlesen