Solutions durchsuchen Webseite durchsuchen

EDUC8 Suche
Filtern Sie die Solutions durch Anwhlen eines der Symbole hier.

Österreicher unzufrieden mit Bildung

Laut einer neuen Studie ist nur jeder fünfte Österreicher mit der Bildung zufrieden.

Überraschung oder nicht? Nur jeder fünfte Österreicher stimmt dieser Aussage zu: "Das Bildungssystem in Österreich bereitet gut auf die Zukunft vor". Das ist das Ergebnis einer in zehn Ländern durchgeführten Umfrage der Hamburger Stiftung für Zukunftsfragen, einer Initiative von British-American Tobacco.

Demnach folgt die Stimmung in Österreich einem internationalen Trend. Die Unzufriedenheit im der Bildung ist groß. Nur in Dänemark und der Schweiz verliehen mehr als die Hälfte der Befragten ihrem Bildungssystem eine gute Note.

Mit 29 Prozent ist die Zufriedenheit in den Niederlanden noch verhältnismäßig groß. Neben Österreich liegen die Werte auch In Großbritannien, Frankreich, Spanien und Deutschland zwischen 20 und 25 Prozent. Alles in allem kein gutes Zeugnis für die Bildungssysteme dieser Länder.

Das Schlusslicht bildet Griechenland. Nur zehn Prozent der Griechen glauben, dass ihr Land die Schülerinnen und Schüler gut auf die Zukunft vorbereite. Auch in Polen sind die Werte schlecht: Nur 14 Prozent der Befragten zeigen sich zufrieden mit der Bildung.

Für die Studie wurden in zehn Ländern rund 11.000 Personen in Face-to-Face-Interviews von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) befragt.


ÄHNLICHE ARTIKEL



Lernen nach Maß

In unserer Gesellschaft wird mehr und mehr neben Rechnen, Schreiben und Lesen auch der Umgang mit digitalen Medien als Grundvoraussetzung angenommen.

Weiterlesen

Vom Taferl zum Tablet

Während anno dazumal jeder Schüler sein eigenes Taferl in den Unterricht mitbringen musste, setzen Schulen heute zunehmend auf Tablets – digitale Taferl, mit denen man sich nicht bloß Notizen machen kann.

Weiterlesen

Kooperationen

EDUC8 hat mittlerweile eine ganze Reihe von Kooperationspartnern, denen auch das Thema Bildung ein ebenso großes Anliegen ist.

Weiterlesen