Solutions durchsuchen Webseite durchsuchen

EDUC8 Suche
Filtern Sie die Solutions durch Anwhlen eines der Symbole hier.

Lehren und Lernen mit Technologien

Das L3T ist ein umfassendes Lehrbuch zum Umgang mit Technologien im Unterricht.

Auch Lehrer lernen nie aus. Insbesondere der Bereich neue Technologien und neue Lehr- und Lernmethoden sind für viele Lehrer ein schwarzes Tuch. Noch bis vor ein paar Jahren waren diese Dinge in der Lehrerausbildung noch kein Thema.

Für alle Lehrer und Lehrerinnen und solche, die es werden wollen, gibt es das "Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologien" (kurz: L3T). Eine kostenlose Online-Ressource unter der Creative-Commons Lizenz, seit August 2013 in einer neuen Version erhältlich.

Das Buch ist eine 592 Seiten schwere Sammlung von Lehrtexten zu unterschiedlichen Themen und Perspektiven des Lernens und Lehrens mit Technologien. 116 Autor/innen, sowie über 80 Experten-Gutachter/innen haben an dem Werk mitgewirkt. Sie stammen aus unterschiedlichen Fachrichtungen und gewährleisten so ein interdisziplinäres Grundlagenwerk zum Thema technologiegestütztes Lernen und Lehren.

Die 59 Kapitel richten sich an alle, die in der Lehre mit den Anforderungen von neuen Technologien konfrontiert werden. Dabei werden sowohl Anfänger als auch alte Hasen angesprochen. Der Schwerpunkt des Lehrbuchs liegt dabei in den Entwicklungen im Bereich Mobiles Lernen und neuen Trends wie (Micro-)Blogging.

Im Rahmen eines "Buchsprints" wurde das L3T im August 2013 vollständig überarbeitet und ergänzt und stellt somit den neuesten Stand in Sachen Bildungstechnologien dar.

Das Buch ist kostenlos online, sowie kapitelweise als pdf erhältlich. Daneben ist das L3T auch als E-Book für alle Apple- und Android-Geräte verfügbar. Wer es altmodisch mag, kann das ganze Buch in gedruckter Form auf epubli.de erstehen.

Als besonderer Service bietet die TU Graz Nutzern die Möglichkeit, ihr persönliches Exemplar selbst zusammenzustellen. Hierfür wählt der Nutzer die interessantesten Artikel aus und erhält diese in gedruckter Form für das heimische Bücherregal, zu einem angemessenen Preis.

Alles über die Geschichte des Projektes und neueste Mitteilungen findet man auf der Projekthomepage http://l3t.eu.


ÄHNLICHE ARTIKEL



Schüler & Lehrer können lernen

Eine neue Broschüre soll nun helfen, Schüler, aber auch Lehrer, auf die digitale Zukunft vorzubereiten.

Weiterlesen

Zettelwirtschaft ist Geschichte

Digitale Kommunikation über vernetzte Displays hält heutzutage in nahezu allen Bereichen Einzug.

Weiterlesen

Kooperationen

EDUC8 hat mittlerweile eine ganze Reihe von Kooperationspartnern, denen auch das Thema Bildung ein ebenso großes Anliegen ist.

Weiterlesen