Solutions durchsuchen Webseite durchsuchen

EDUC8 Suche
Filtern Sie die Solutions durch Anwhlen eines der Symbole hier.

Konsum und Medien

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) publizierte vor kurzem eine Studie, die sich mit aktuellen Erziehungsfragen der Wohlstandsgesellschaft beschäftigt.

Dabei wird klar, dass Eltern ihren Kindern den Zugang zu Konsumgütern und Medien ermöglichen, gleichzeitig aber nicht die Kontrolle verlieren möchten, was in der Realität oft unmöglich ist. Letztendlich erleben Eltern dadurch eine immer größere Diskrepanz zwischen pädagogischen Ansprüchen an die Erziehung und dem Trend zu immer mehr Medienkonsum der Kinder und Jugendlichen.

Die vollständige Publikation finden Sie unter: http://www.kas.de/erziehung-in-der-wohlstandsgesellschaft.

Quelle: http://www.presseportal.de/meldung/2400152


ÄHNLICHE ARTIKEL



Wie viel Mobilität braucht die Schule?

Aktuelle Umfrageergebnisse zeigen, dass das Experiment BYOD (Bring Your Own Device) gescheitert ist.

Weiterlesen

EU-Initiative: "Die Bildung öffnen"

Neuer EU-Aktionsplan soll Innovation und digitale Kompetenzen in Schulen fördern.

Weiterlesen

Kooperationen

EDUC8 hat mittlerweile eine ganze Reihe von Kooperationspartnern, denen auch das Thema Bildung ein ebenso großes Anliegen ist.

Weiterlesen