Solutions durchsuchen Webseite durchsuchen

EDUC8 Suche
Filtern Sie die Solutions durch Anwhlen eines der Symbole hier.

Prof. Gansterer leitet Diskussion

Die EDUC8 live konnte mit Prof. Helmut A. Gansterer einen der prominentesten und fachkompetentesten Journalisten Österreichs verpflichten.

Er wird die Podiumsdiskussion zum Thema "Schreckgespenst: Das digitale Klassenzimmer - Unsere Zukunft oder der unleistbare Budgetfresser?" leiten.

Prof. Helmut A. Gansterer war über 30 Jahre lang Chefredakteur und Herausgeber des Wirtschaftsmagazins "trend", für das er immer noch schreibt. Heute arbeitet er zusätzlich als Autor, Kolumnist von "Profil" und freier Publizist. Gansterer gilt als die "Edelfeder Österreichs" und schreibt neben Politik und Wirtschaft auch über Erfolgspsychologie und Hi-Tech. Eine Kombination, die den mehrfach ausgezeichneten Journalisten für die EDUC8 live so wertvoll macht.

Die von Prof. Gansterer moderierte Podiumsdiskussion wird von Direktor Michael Dollischal mit dem Referat "Das interaktive Whiteboard und die Auswirkung auf das Anstrengungsvermeidungsverhalten von Schülern" eröffnet. Außerdem werden Mag. Thomas Lumplecker von der Education Group Austria und Fr. LAbg. Barbara Novak, Mitglied des Wiener Gemeinderats, an der Enquete teilnehmen.


ÄHNLICHE ARTIKEL



EU-Initiative: "Die Bildung öffnen"

Neuer EU-Aktionsplan soll Innovation und digitale Kompetenzen in Schulen fördern.

Weiterlesen

Sorgen im Bezug auf BYOD

Erstens, die zusätzliche Installation von Steckdosen ist schon mal für die meisten Schulen ein Problem.

Weiterlesen

Kooperationen

EDUC8 hat mittlerweile eine ganze Reihe von Kooperationspartnern, denen auch das Thema Bildung ein ebenso großes Anliegen ist.

Weiterlesen